Kosten

FigurenDie Kosten der Beratung werden zum größten Teil von der katholischen Kirche sowie vom Landkreis Freudenstadt getragen. Unsere Leistungen in der Familien- und Partnerschaftsberatung sind kostenfrei für Ratsuchende, die für ein Kind unter 18 Jahren sorgen und im Landkreis Freudenstadt wohnen. Ebenso für Jugendliche, in Ausbildung Stehende, Arbeitslose und Menschen mit niedrigem Einkommen.

Von anderen Ratsuchenden erbitten wir eine Kostenbeteiligung ab dem zweiten Termin. Dafür schlagen wir pro Beratungstermin 1% Ihres Nettogehalts vor.

Die Regelung Ihrer Kostenbeteiligung besprechen Sie bitte mir Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.

Wichtig ist uns, dass niemand aus finanziellen Gründen auf Beratung verzichten muss.